//-->

Persönlich

Bernhard Rapkay

geboren am 08.01.1951 in Ludwigsburg,
verheiratet, 2 Kinder

Mein beruflicher Werdegang:

Studium der Mathematik und Volkswirtschaft an der Uni Bochum und Dortmund.

Tätigkeit in der Erwachsenenbildung und bei verschiedenen strukturpolitischen Projekten und Einrichtungen.

Zuletzt als Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Projektmanagement bei der ehemaligen Internationalen Bauausstellung (IBA) Emscher Park GmbH. Dort Betriebsratsvorsitzender, Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der IBA GmbH.

Mein politischer Werdegang:

1972 Eintritt in die SPD 1978 - 1999 Mitglied im SPD-Unterbezirksvorstand Dortmund, davon
  • 1985 - 1991 als stellvertretender Vorsitzender
  • 1991 - 1999 als Unterbezirksvorsitzender
  • 1988 - 2001 als Mitglied im Bezirksvorstand Westliches Westfalen
2001 - 2010 Mitglied im Präsidium und Landesvorstand der NRW SPD sowie stellvertretender Vorsitzender im SPD Parteirat Seit 1994 Mitglied im Europäischen Parlament, davon
  • 1994 - 2009 Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung
  • 1994 - 2009 Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Industrie, Außenhandel, Forschung und Energie
  • Seit 2000 Präsident von Euracom (Vereinigung der Bergbaustädte Europas)
  • 2004 - 2012 Gruppenvorsitzender der deutschen SPD Abgeordneten im Europäischen Parlament
  • Seit 2009 Mitglied und Fraktionssprecher im Rechtsausschuss
  • Seit 2009 Stellvertrendes Mitglied bin ich weiterhin im Ausschuss für Wirtschaft und Währung
  • Seit 2012 Stellvertretender Vorsitzender der sozialdemokratischen Fraktion (S&D-Fraktion) im Europäischen Parlament

Meine Betreuungsbereiche

Meine Betreuungsbereiche waren  die Städte Bochum, Dortmund, Hamm und die Kreise Unna und Ennepe-Ruhr. Gemeinsam mit meiner Kollegin Jutta Haug MdEP betreute ich zusätzlich die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf sowie die Stadt Münster.