//-->

Arbeitsweise

Europa

Das Europäische Parlament tagt und berät öffentlich. Die Entschließungen, Stellungnahmen und Debatten des Parlaments werden im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht.

Im Plenarsaal sitzen die Abgeordneten nicht nach ihrer nationalen Herkunft, sondern nach ihrer parteipolitischen Zuordnung in Fraktionen getrennt. Derzeit gibt es sieben Fraktionen sowie einige fraktionslose Mitglieder. Die Abgeordneten arbeiten in den parlamentarischen Ausschüssen und Delegationen als ordentliche oder stellvertretende Mitglieder.

Die Europaabgeordneten tagen eine Woche im Monat in Straßburg (Plenartagung). Zusätzlich finden zweitägige Plenartagungen in Brüssel statt. Das Generalsekretariat hat seinen Sitz in Luxemburg.

Zwei Wochen pro Monat tagen die parlamentarischen Ausschüsse in Brüssel. Die verbleibende Woche ist den Fraktionssitzungen vorbehalten.

Dank seiner Übersetzer und Dolmetscher arbeitet das Europaparlament in allen 23 Amtssprachen der Union. Kein Mitglied des Parlaments wird auf Grund seiner Sprache oder Herkunft benachteiligt.

Quelle: Europäisches Parlament